eecQuien
Rudy y Ruymán

Rudy und Ruyman sind die besten Freunde von der Kindheit, die niemals mit ihren lustigen Videos aufhören. Die beiden wundern uns immer mit dem witzigen Sinn der Humor. Reisend durch die Welt nehmen die Jungs immer ihre Nationalflagge mit.

Alles fang im 2008 an: Rudy und Ruiman haben die lustigen Videos gemacht und hochgeladen. Natürlich sind sie unbemerkt nicht geblieben. Die Zuschauer sind nicht gleichgültig gewesen und die Jungs sind populär geworden. Die beiden haben in vielen Wettbewerben teilgenommen und beziehungsweise viele Preisen gewonnen. Dank allem was geschah haben die beiden die Möglichkeit durch die Welt zu reisen und die Liebe zu den Kanarischen Inseln zu teilen. So wurde die bekannte Initiative «Die Kanarischen Inseln auf der ganzen Welt» geboren. Später ist es dem beiden gelungen populär durch Fernsehersendungen zu werden.

Es gibt bereits mehr als 75 Millionen Zugriffe auf ihrem YouTube-Kanal EstoEsColonia und EstoEsCanarias. Aktuell sie sind die YouTubers und Komödianten, mehr gefolgt von im Netzwerk auf den Kanarischen Inseln und gehören zu den Top 5 am meisten gefolgt von ganz Spanien.

Am 31 Dezember 2008 Rudy und Ruiman haben eine Parodie des Videoclips «Colgando en tus manos» von dem venezolanischen Sänger Karlos Baute und der spanischen Sängerin Marta Sanches gedreht. Dies hat die Jungs geziert. Später wurde noch eine Parodie geboren, diesmal war eine der Videoklip von Beyonce «Single Ladies» mit der Music «Paco Paco Paco». Dieser hinreißende Tanz wurde nicht nur auf einem spanischen Fernsehkanal im Rahmen des Fernsehprogramms Buenafuente vorgeführt, sondern auch in verschiedenen Orten der Welt. Selbstverständlich, wurde dies mehrmals aufgenommen und in YouTube hochgeladen. Außerdem, wurden viele Scherzen und Streiche mit versteckter Kamera gedreht und bzw hochgeladen. Unsere Komiker haben auch an dem Fernsehprogramm Pasapalabra Canario teilgenommen, im Rahmen dessen haben die beiden auf die arglistigen Fragen beantwortet. . Rudy und Ruiman wurden von Fernsehkanälen Telecinco, La Sexta, Antena 3, Cuatro, Canal 7, Tve zu Talk-Shows Sálvame, Buenafuente, Canarias Mediodía usw eingeladen. Mehrmals haben sie Interview den verschiedenen Massenmedien gewährt, sogar dem großen Projekt RussiaToday.

Ein der letzten Erlebnisses von Rudy und Ruiman war die Reise nach Russland während der die Jungs Moscau, Sankt Petersburg, Kasan und Izhewsk besucht haben. Da ist es ihnen gelungen, eine Mehrheit von folgenden Videos zu drehen. Kein einziges Vorführen wurde ohne die Kanarische Fahne geschaft.

Ein Videoclip «En el Paro Estoy» war eine der besten Parodie des bekanntesten Liedes Gangnam Style. Das ist eine Motivation, die die Leute motiviert bei der heutigen schwierigen Situation mit der Wirtschaftskrise die Hoffnung nicht zu verlieren. Man verlacht die Kriese und bleibt immer mit der guten Laune! Die Klikanzahl unter dem Video auf Youtube hat den Rekord gebrochen – mehr als 12 mln Menschen haben Spaß beim Anschauen gehabt.


2009 kamen Rudy und Ruiman auf den Gedanken ein Flashmob in Santa Cruz de Tenerife zu veranstalten.


2011 ist es ihnen gelungen eine Gipfelleistung vollzubringen. Ein Flashmob mit mehr als 250 000 Teilnehmer wurde von Jungs organisiert und durchgeführt. Das war die beste Werbung für die Kanarischen Inseln. Der Leiter des Touristikdepartaments zusammen mit dem Tourismusberater haben Rudy und Ruiman mit der Ehrenurkunde ausgezeichnet.

Uso de cookies

Este sitio web utiliza cookies para que usted tenga la mejor experiencia de usuario. Si continúa navegando está dando su consentimiento para la aceptación de las mencionadas cookies y la aceptación de nuestra política de cookies, pinche el enlace para mayor información.plugin cookies

CERRAR